Logo Naturmuseum St.Gallen

FaunaReptilienLebensräumeKerngebiet 14 Schrina

Reptilien-Kerngebiet 14
Berggebiet Leistchamm – Schrina
Gemeinde Quarten, Walenstadt SG

  • Lage (externer Link)
  • Fläche: 578 ha

Reptilienvorkommen

  • Waldeidechse
  • Blindschleiche
  • Schlingnatter

Beschreibung

Alpweiden mit Lesesteinhaufen und ausgedehnten, strukturreichen Geröllfluren mit Gehölzen.

Beschreibung

Örtlich Trend zu intensiverer Alpwirtschaft mit Ausräumung von Kleinstrukturen.

Empfehlungen

Erhaltung offener, Geröll durchsetzter Alpweiden.

Naturinfo

Regionales Kompetenz­zentrum
für Fauna und Artenschutz

Eine Dienstleistung des Naturmuseums St.Gallen

Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail
Finanziell unterstützt durch das
Amt für Natur, Jagd und Fischerei
St.Gallen, das Planungsamt AR,
das Oberforstamt AI
sowie das BAFU.

Newsletter Naturinfo

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.