» naturmuseumsg.ch

Fische in der Region St.Gallen – Appenzell

Gegenwärtig kommen in der Region 41 Fischarten vor. Für die Fischerei sind in den drei Kantonen die Fischereiverwaltungen zuständig. Schutzprojekte für Fische laufen in der Regel in enger Zusammenarbeit mit den Fachstellen für Gewässerschutz und Naturschutz. naturinfo bietet Ihnen eine Übersicht über die Vorkommen der Fische in der Region.

Hinweise zu Schutzmassnahmen und zur fischereilichen Nutzung finden Sie auf den Seiten der kantonalen Fischereiverwaltungen.

Fischereiverwaltung St.Gallen

Fischereiverwaltung Appenzell Ausserrhoden

Fischereiverwaltung Appenzell Innerrhoden