Logo Naturmuseum St.Gallen

FaunaAmphibienLaichgebieteSG365 Elmersee, Staffelriet

Amphibienlaichgebiete von nationaler Bedeutung
SG365 Elmersee, Staffelriet
Gemeinde Benken SG

  • Lage (externer Link)

Amphibienvorkommen

  • Erdkröte (mittlerer Bestand)
  • Laubfrosch (kleiner Bestand)
  • Grasfrosch (kleiner Bestand)
  • Wasserfroschkomplex (grosser Bestand)

Bedeutung

Isolierter, grosser Laichplatz für die gefährdeten Arten Wasserfrosch und Erdkröte.

Beschreibung

Ehemaliges Baggerloch im Altlauf der Linth mit 2 grossen Weihern; vegetationsreiche Uferpartien; kleiner Baum- und Gebüschsaum.

Umgebung: Östlich Linthkanal; sonst umschlossen von Grünland und Acker.

Defizite

Zu kleiner und isolierter Lebensraum.

Empfehlungen

Förderung von Gebüschen und Hochstaudenfluren in der Umgebung der Weiher; extensive Nutzung der Grünlandfläche zwischen Schutzgebiet und Kanal. Förderung der Verbindung zu Lebensräumen Richtung Süden und Westen. Schaffung von zusätzlichen Feuchtgebieten zur Förderung von Kammmolch, Gelbbauchunke und Laubfrosch.

Naturinfo

Regionales Kompetenz­zentrum
für Fauna und Artenschutz

Eine Dienstleistung des Naturmuseums St.Gallen

Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail
Finanziell unterstützt durch das
Amt für Natur, Jagd und Fischerei
St.Gallen, das Planungsamt AR,
das Oberforstamt AI
sowie das BAFU.

Newsletter Naturinfo

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.