Logo Naturmuseum St.Gallen

Aktuell: Haltung von Amphibienlarven in der Schule

Lehrpersonen sind häufig verunsichert, ob und unter welchen Bedingungen sie Amphibienlarven in der Schule halten dürfen.

Im Kanton St.Gallen ist die Haltung klar geregelt:
Für Unterrichtszwecke darf Froschlaich ohne Bewilligung in kleinen Mengen im Freiland entnommen und in einem Aquarium bis zur fertigen Entwicklung der Kaulquappen gehalten werden. Bevor die jungen Frösche den Schwanz verlieren und an Land gehen, müssen die Tiere wieder an den Ort der Entnahme zurück gebracht werden.

Weitere Informationen zur Haltung von Amphibien sowie für Amphibien im Unterricht finden Sie hier.

Naturinfo

Regionales Kompetenz­zentrum
für Fauna und Artenschutz

Eine Dienstleistung des Naturmuseums St.Gallen

Rorschacher Strasse 263
CH-9016 St.Gallen
071 243 40 40
E-Mail
Finanziell unterstützt durch das
Amt für Natur, Jagd und Fischerei
St.Gallen, das Planungsamt AR,
das Oberforstamt AI
sowie das BAFU.

Newsletter Naturinfo

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.